Um unsere Website stetig zu verbessern, nutzen wir Cookies.

Mehr Infos

OK!

Wärmepumpen, die ihre Energie aus Wasser gewinnen können bilden derzeit die Spitze der Effektivität von Wärmepumpen. Die relativ konstanten und hohen Temperaturen des Trägermediums Wasser und die schnelle thermische Regenerationsfähigkeit von Wasser tragen Maßgeblich zum Sieg der Betriebskostenwertung der unterschiedlichen Wärmepumpentypen bei.

Wasser (Wasser/Wasser – Wärmepumpen)

Technologie Wasser

Vorteile

  • funktioniert ganzjährig
  • auch im Trinkwasserschutzgebiet einsetzbar
  • Modul „Kühlen“ möglich
  • sehr guter Wirkungsgrad
  • geringste Betriebskosten aller Wärmepumpentypen

Wasser (Wasser/Wasser – Wärmepumpen)Neben der Luft/Wasser-Wärmepumpe wird diese Bauart häufiger in Gebieten eingesetzt in denen der Zugang mit Bohrgeräten schlecht möglich ist, die Bodenbeschaffenheit keinen Flächenkollektor ermöglicht, bzw. bei Häusern bei denen bereits ein Saugbrunnen vorhanden ist und lediglich ein Schluckbrunnen hinzugefügt werden muss.

Es gilt jedoch einige Voraussetzungen für eine Wasser/Wasser-Wärmepume zu erfüllen. Nähere Informationen dazu finden sie hier.