Witterungsgeführte Regelung

In die Wärmepumpe integrierte Regelung eines ungemischten Heizkreises mit der Vorrangfunktion Warmwasserbereitung.

Merkmale

  • Witterungsgeführte Vorlauftemperaturregelung für einen Pumpenheizkreis
  • 1 Wochenheizprogramm für den Heizkreis
  • Sommer-/Winter- Umschaltautomatik Fernbedienung über ein digitales Raumgerät möglich
  • Automatische Adaption (Anpassung) der Heizkennlinie (bei angeschlossenem Raumgerät)
  • Estrich-Austrocknungsfunktion Frostschutz für Gebäude, Anlagen, Brauchwasser, Heizkreise
  • Einstellbare Minimal- und Maximalbegrenzung der Vorlauftemperatur
  • Vorrangfunktion Warmwasserbereitung bei angeschlossenen Speicherfühler
  • Separates Wochenheizprogramm für die Brauchwasserbereitung

Lieferumfang

  • eingebauter Kompaktregler
  • Aussentemperaturfühler QAC 31
  • Vorlauftemperaturfühler QAZ 21
  • Digitales Raumgerät QAA70
    Multifunktionaler Raumfühler mit Funktionen für Tages- Wochen- und Urlaubsprogramm, Frostschutz Raumtemperaturregelung sowie Informationsdisplay für Temperaturen und Zeit in Verbindung mit Heizkreisregelung W1.