Der hohe Energiebedarf der Haushalte für die Bereitstellung von Raumwärme und Warmwasser unterstreicht die Bedeutung, welche einer rationellen Energienutzung zukommt.

Die Wärmepumpe besitzt geringste Warmwasserbereitungs- und Heizkosten im Vergleich zu konventionellen Systemen. Durch die Nutzung kostenloser und sauberer Umweltwärme entsteht am Aufstellort keine Schadstoff- und CO2 – Emission. Dadurch schonen Jentzsch Wärmepumpen nicht nur die Umwelt sondern auch ihren Geldbeutel.

Beispiel

Das Einfamilienhaus der Familie Grahn – Grogorick in Vetschau hat eine Klima Jentzsch Wärmepumpe vom Typ Sole/Wasser mit einer Leistung von 8,5 kW.

Betriebskosten pro Jahr: 532 €    
zu beheizende Fläche (Fußbodenheizung): 130 m²
Heizkosten pro Jahr: 4,09 €/m²

Und wie hoch sind Ihre Heizkosten pro m² im Jahr?

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen